Sicher mit dem Lastenrad

Sicher mit dem Lastenrad unterwegs © ADFC LH MP

Sicherheit mit dem Lastenrad

Lastenräder im Einsatz – Aber Sicherheit muss erlernt werden


Die Verkehrswende kommt voran, bei der das Auto auch einmal stehen bleibt und kürzere Fahrten mit dem Rad oder Pedelec erledigt werden. Das gilt auch wenn es etwas zu transportieren gibt, denn man sieht zunehmend mehr Lastenräder in unserer Stadt. Wer kein eigenes hat, kann sich in Lüdinghausen und in vielen anderen Städten und Gemeinden neuerdings kurzfristig ein solches Multi-Fahrrad mieten.
Leider ist die Infrastruktur unserer Radwege nicht überall darauf vorbereitet. Ausuferndes Grün und hohe Hecken versperren die Sicht auf einmündende Wege. Sie stellen Gefahrenpunkte dar, weil das halbe Lastenrad in die Einmündung ragt, bevor der Fahrer den Querverkehr sehen kann. Umlaufsperren sind häufig zu eng, Bordsteinabsenkungen gefährden die Balance und den Geradeauslauf. Aus Sicht des ADFC weitere Unfallrisiken!

Umso wichtiger ist der vorausschauende und sichere Umgang mit dem Lastenrad. Das gilt ganz besonders, wenn vorne Kinder transportiert werden. Mit einem speziell zugeschnittenen Sicherheitsworkshop möchte der ADFC Lüdinghausen dafür sorgen und lädt am 06. Juli Alle, auch Nichtmitglieder, dazu ein. Dabei werden Herausforderungen und Gefahrensituationen aus der Erfahrung der Teilnehmer behandelt, sowie Gleichgewicht und sicheres Bremsen trainiert. Slalom fahren durch Hindernisse und Einschätzung des Platzbedarfs beim Wenden sind dabei genau so wichtig wie das Gleichgewichtstraining und die Sicherung von Kindern oder Ladung im Lastenrad. Da das Fahrverhalten mit Nutzlast ganz anders ist, muss auch das veränderte Bremsverhalten trainiert werden. Hierbei kommt auch unser neuer Testdummy ADDI zum Einsatz.

Zur Teilnahme an dem Workshop muss ein verkehrstüchtiges ein- oder zweispuriges Lastenrad mitgebracht werden. Der ADFC empfiehlt die Benutzung eines Fahrradhelmes.

Der Workshop mit max. 12 Personen dauert ca. 3 Stunden.
Der Workshop findet statt am 06.07.2024 um 10:00 Uhr auf dem Gelände der
Firma e-motion, Lüdinghausen, Seppenrader Straße 18

Kosten: 5.-€ für ADFC Mitglieder, 10.-€ für Nichtmitglieder
Anmeldung hier auf der Webseite


https://luedinghausen.adfc.de/pressemitteilung/sicherheit-mit-dem-lastenrad

Bleiben Sie in Kontakt